Neue ASJ-Bundesjugendleiterin kommt aus NRW

bundesjugendkonferenz 2018 250Bei der 20. Bundesjugendkonferenz vom 31. Mai bis 3. Juni 2018 in Hannover wurden die Weichen für die Arbeit der Arbeiter-Samariter-Jugend auf Bundesebene für die nächsten vier Jahre gestellt.

So standen unter anderem die Wahlen zum Bundesjugendvorstand auf der Tagesordnung. Die Delegierten der Versammlung wählten Anna Schein, die in der ASJ in Nordrhein-Westfalen aktiv ist, zur neuen Bundesjugendleiterin. Benjamin Schuldt, ebenfalls aus NRW, und Florian Beyer unterstützen sie im geschäftsführenden Vorstand. Weitere Vorstandsmitglieder sind Rene Seyfried, Matthias Witt, Friederike Baden, Fabian Gill, Markus Wiedermann und Kevin Sell. Die Bundesjugendkontrollkommission setzt sich nun aus Tamara Dolhaine, Michael Klein und Michael Schulz zusammen.

Neben den Personalwahlen gab es an den vier Tagen auch jede Menge Gelegenheit, neue Freundschaften zu schließen und sich zu vernetzt. Workshops zu jugendrelevanten Themen rundeten das Programm ab. Mehr über die ASJ Deutschland hier und die ASJ NRW hier.
Foto: ASJ/Barbara Bechtloff