Schriftgröße kleiner normal größer

Am 07. September 2018 wurden zwei beim ASB-Wünschewagen ehrenamtlich engagierte Samariter/innen aus Essen von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier gewürdigt.

Die Ehrung von Edeltraud Müller und Peter Brill fand im Rahmen des Bürgerfestes im Berliner Schloß Bellevue statt. Mit der Veranstaltung rückte der Bundespräsident bürgerschaftliches Engagement in Deutschland in den Fokus und würdigte die Menschen, die mit ihrem Einsatz eine solidarische und starke Gesellschaft erst möglich machen.

Der Wünschewagen ermöglicht in der letzten Lebensphase begleitete Fahrten zu Wunschzielen. Der ASB Regionalverband Ruhr hat das Projekt Wünschewagen im Jahr 2014 in Essen gestartet, um Menschen, die aufgrund ihres Gesundheitszustandes eine sehr niedrige Lebenserwartung haben, in einer intensiven und mit vielen Belastungen verbundenen Zeit zu unterstützen. Das Projekt hat so viel Anklang und Zuspruch bekommen, dass mittlerweile in vielen Bundesländern ASB-Wünschewagen fahren, um Wünsche zu erfüllen.

Der Wünschewagen ermöglicht zum Beispiel eine letzte, ruhige und bewusste Reise, etwa an einen wichtigen Ort der Lebensgeschichte, oder einen großen, gemeinsamen Familienausflug. Für das Projekt steht dabei ein eigens für diesen Zweck optimierter Krankentransportwagen zur Verfügung. Auf YouTube kann man sich einen kurzen Film über den Wünschewagen anschauen.

Neben einer modernen notfallmedizinischen Grundausstattung steht vor allem eine entspannte Atmosphäre für den Fahrgast im Mittelpunkt. Der ASB sucht für das Projekt Freiwillige, die natürlich auf ihrem Einsatz durch eine gründliche Schulung vorbereitet werden. Insbesondere professionelles Erfahrungswissen aus den Bereichen der Gesundheit und Pflege, der Psychologie, aber auch des Rettungsdienstes sind von Vorteil. Mehr Informationen unter www.wuenschewagen.com
Foto: ASB NRW/Michael Schuff

trailer-100-hnr-1Hilfe auf Knopfdruck
Mit dem Hausnotruf-Service des ASB fühlen Sie sich zu Hause sicher. Rund um die Uhr! Mehr Infos hier

trailer-100-hnr-1Arbeiter-Samariter-Jugend
Wir bewegen was: Die Arbeiter-Samariter-Jugend (ASJ) ist der Jugendverband des ASB. Mehr Infos hier

trailer-100-121-fsj-bfd

Freiwilliges Soziales Jahr und Bundesfreiwilligendienst
Der ASB in NRW bietet das Freiwillige Soziale Jahr (FSJ) und den Bundesfreiwilligendienst (BFD). Mehr Infos hier

Arbeiter-Samariter-Bund NRW e.V. | Kaiser-Wilhelm-Ring 50  | 50672 Köln  | Tel. 0221-949 707-0  |  Fax: 0221-949 707-19
E-Mail: kontakt@asb-nrw.de | Internet: www.asb-nrw.de

Joomla!-Template by Rockettheme, modified by i.kho Webdesign