Wir helfen hier

und jetzt.

NEIN zu Rassismus

Wir stehen für Vielfalt, Solidarität, Toleranz und Respekt.
 

Mehr zu unserer Haltung

Soziale Dienste vom ASB in NRW Finden Sie die Unterstützung, die zu Ihnen passt

Helfen Sie uns, zu helfen!

Rettungsdienst und Katastrophenschutz Engagement in Haupt-​ und Ehrenamt

ASB Landesschule NRW

An der ASB Landesschule NRW werden die Retter*innen des ASB in NRW aus- und weitergebildet. Auch Absolvent*innen von Bundesfreiwilligendienst und Freiwilligem Sozialem Jahr sowie viele weitere Interessierte an Aus- und Fortbildung schätzen die Atmosphäre an unserer Landesschule.

Jetzt informieren

Aktuelles

Münster: Samariter Clemens Schröder ausgezeichnet

Im Rahmen der Mitgliederversammlung des ASB Regionalverband Münsterland am 09. Dezember 2018 wurde Samariter Clemens Schröder (Foto rechts) für sein herausragendes Engagement im Bevölkerungsschutz mit dem „Brand- und Katastrophenschutz-Verdienst-Ehrenzeichen in Silber“ des Landes Nordrhein-Westfalen ausgezeichnet.

Die Laudatio hielt Dr. Stefan Sandbrink, Geschäftsführer des ASB NRW (Foto links). Clemens Schröder wäre im Bereich Katastrophenschutz eine wichtige Säule im ASB in NRW und hätte durch seine enorme fachliche Kompetenz wichtige und erfolgreiche Weichenstellungen im Verband eingeleitet und mitbegleitet. Dabei wäre er nicht nur seit mehr als fünfzehn Jahren Mitglied der "Leiko", dem Facharbeitskreis für Bevölkerungs- und Katastrophenschutz im ASB NRW, sondern auch langjähriger Zugführer der Katastrophenschutzeinheit des ASB Münsterland. Auch die bundesweite Führungskräfteausbildung im ASB wäre von ihm maßgeblich mitentwickelt worden, wie überhaupt die qualifizierte Aus- und Fortbildung von freiwillig Aktiven ihm schon immer ein besonderes Anliegen wäre.

„Dass der ASB in NRW heute so gut im Bevölkerungschutz aufgestellt ist und einen überaus guten Ruf in der Öffentlichkeit besitzt, ist auch ein großer Verdienst von Samariter Clemens Schröder“, würdigte Dr. Stefan Sandbrink den Geehrten.Foto: ASB Münsterland