Schriftgröße kleiner normal größer

Bei Evakuierungen oder beim Massenanfall von Verletzten (MANV) braucht man schnell zahlreiche qualifizierte Helferinnen und Helfer. Dafür gibt es den sogenannten Patiententransportzug 10 (PT-Z 10), der zehn Patienten in ein Krankenhaus, in eine Notunterkunft oder an eine andere geeignete Stelle bringen kann.

Wie es aussieht, wenn sich ein solcher Patiententransportzug auf den Weg macht, welche Fahrzeuge man dafür braucht, wie viele Einsatzkräfte dabei beteiligt sind und viele andere interessante Informationen zeigt ein neues Video des ASB NRW.

Drohnenaufnahmen geben dabei einen ganz besonderen Blick auf die Fahrzeugkolonne und zeigen, dass ein solcher Einsatz nicht nur medizinbegeisterten Helferinnen und Helfern Spaß machen kann. Auch Fahrzeugfreunde und Technik-Nerds kommen auf ihre Kosten.

Mit einem Klick auf das Bild starten Sie das Video.

ptz gruppenbild

Haben die Bilder Ihr Interesse geweckt, sich ehrenamtlich im Katastrophenschutz zu engagieren? Dann melden Sie sich beim ASB in Ihrer Nähe. Neue Teamkolleginnen und -kollegen sind überall herzlich willkommen.

Danke an die Katastrophenschützerinnen und Katastrophenschützer vom ASB Niederrhein, ASB Ostwestfalen-Lippe, ASB Bergisch Land und ASB Oberhausen/Duisburg für die Mitwirkung.
Fotos: ASB NRW e.V.

trailer-100-hnr-1Hilfe auf Knopfdruck
Mit dem Hausnotruf-Service des ASB fühlen Sie sich zu Hause sicher. Rund um die Uhr! Mehr Infos hier

trailer-100-hnr-1Arbeiter-Samariter-Jugend
Wir bewegen was: Die Arbeiter-Samariter-Jugend (ASJ) ist der Jugendverband des ASB. Mehr Infos hier

trailer-100-121-fsj-bfd

Freiwilliges Soziales Jahr und Bundesfreiwilligendienst
Der ASB in NRW bietet das Freiwillige Soziale Jahr (FSJ) und den Bundesfreiwilligendienst (BFD). Mehr Infos hier

Joomla!-Template by Rockettheme, modified by i.kho Webdesign