Presse Informationen für Medienvertreter

Auf dieser Seite haben wir Informationen für Medienvertreter*innen zusammengestellt.


Ansprechpartner*in

Frank Hoyer Leitung Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Projektleitung `Sozial macht Schule´ (SMS)

Landesgeschäftsstelle
Kaiser-Wilhelm-Ring 50
50672 Köln

0221 949707-21
hoyer(at)asb-nrw.de

Esther Finis Referentin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Landesgeschäftsstelle
Kaiser-Wilhelm-Ring 50
50672 Köln

0221 949707-12
finis(at)asb-nrw.de

Presse-Kit zum ASB Wünschewagen

ASB-Wünschewagen auf einer Strandpromenade

Digitale Pressemappe

Hier finden Sie allgemeine Informationen über den ASB-Wünschewagen und die Wunscherfüller*innen.

Herunterladen

Fahrgast und Wunscherfüllerin im ASB-Wünschewagen

Wunschfahrt begleiten

Sie möchten eine Wunschfahrt begleiten? Hier finden Sie hilfreiche Informationen.

Infos herunterladen

Wunschgeschichten

Hier finden Sie Berichte von vergangenen Wunschfahrten und bekommen einen Einblick in besondere Tage.

Wunschfahrten lesen

Pressemitteilungen

ASB Flüchtlingshilfe NRW gGmbH gegründet

Am 11. Februar 2016 wurde in Köln die ASB Flüchtlingshilfe NRW gGmbH ins Leben gerufen.

Die Gesellschaft hat sich die Förderung der Hilfe für politisch, ethnisch oder religiös Verfolgte, für Flüchtlinge, Vertriebene und Katastrophenopfer zur Aufgabe gesetzt. Auch der Integration von Flüchtlingen wird sich die ASB Flüchtlingshilfe NRW gGmbH unter anderem widmen.

Getragen wird die gemeinnützige Organisation mit Sitz in Köln vom ASB NRW und neun ASB-Regionalverbänden aus NRW: ASB Region Düsseldorf, ASB Regionalverband Münsterland, ASB Ortsverband Bochum, ASB Regionalverband Bergisch Land, ASB Regionalverband Ostwestfalen-Lippe, ASB Kreisverband Mettmann, ASB Regionalverband Ruhr, ASB Regionalverband Vest-Recklinghausen und dem ASB Regionalverband Herne-Gelsenkirchen.

Der ASB in NRW will mit der Gründung der ASB Flüchtlingshilfe NRW gGmbH ein Zeichen für die notwendigen Hilfsanstrengungen für Menschen auf der Flucht setzen und konkrete Hilfestellungen geben. In diesem Zusammenhang steht auch das "Jahr der Integration beim ASB", das der ASB Bundesverband für 2016 ausgerufen hat.

Mehr zur ASB-Flüchtlingshilfe hier

Foto: ASB