Presse Informationen für Medienvertreter

Auf dieser Seite haben wir Informationen für Medienvertreter*innen zusammengestellt.


Ansprechpartner*in

Frank Hoyer Leitung Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Projektleitung `Sozial macht Schule´ (SMS)

Landesgeschäftsstelle
Kaiser-Wilhelm-Ring 50
50672 Köln

0221 949707-21
hoyer(at)asb-nrw.de

Esther Finis Referentin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Landesgeschäftsstelle
Kaiser-Wilhelm-Ring 50
50672 Köln

0221 949707-12
finis(at)asb-nrw.de

Presse-Kit zum ASB Wünschewagen

ASB-Wünschewagen auf einer Strandpromenade

Digitale Pressemappe

Hier finden Sie allgemeine Informationen über den ASB-Wünschewagen und die Wunscherfüller*innen.

Herunterladen

Fahrgast und Wunscherfüllerin im ASB-Wünschewagen

Wunschfahrt begleiten

Sie möchten eine Wunschfahrt begleiten? Hier finden Sie hilfreiche Informationen.

Infos herunterladen

Wunschgeschichten

Hier finden Sie Berichte von vergangenen Wunschfahrten und bekommen einen Einblick in besondere Tage.

Wunschfahrten lesen

Pressemitteilungen

ASB Witten gewinnt Samariter Kick NRW 2016

300 Fußballfans, davon ca. 170 Spielerinnen und Spieler in 21 Mannschaften, kamen am 27. Februar 2016 zum dritten Samariter Kick NRW. Schauplatz war wieder die Soccerplace-Halle in Witten. Das Turnier findet seit 2014 jährlich statt.

Den ersten Platz belegte die Mannschaft „ASB Witten 2“ nach einem überaus spannenden Elfmeter-Schießen gegen die Mannschaft „ASB Bochum 2“ mit 7:6 Treffern. Den dritten Platz konnte sich mit einem 4:2 der „ASB Münsterland 1“ über „Ostwestfalen-Lippe 1“ sichern. Den Pokal für die besten Schlachtenbummler ging an die Fußballfans des ASB Ruhr. Einen besondere Anerkennung bekam die Mannschaft „ASB Münsterland 3“ für ihr besonders sportliches Auftreten.

Fotogalerie 1Fotogalerie 2

„Der Samariter Kick NRW hat sich mittlerweile schon zu einer ASB-Tradition entwickelt. Dieses Jahr haben mit 21 Mannschaften so viele wie noch nie daran teilgenommen. Neben Spaß und Spannung bietet das Fußballturnier auch eine entspannte Möglichkeit, Samariterinnen und Samariter aus anderen Arbeitsbereichen und NRW-Gebieten kennenzulernen und sich in einem lockeren Rahmen auszutauschen“, erklärte Dr. Stefan Sandbrink, Geschäftsführer des ASB NRW, während des Turniers.

Im Sommer 2016 findet dann das nächste große ASB-Fußballevent statt: Nach der Premiere im Jahr 2014 in Bremen, freuen sich nun die nordrhein-westfälischen Samariterinnen und Samariter viele Fußballfreundinnen und -freunde aus dem Bundesgebiet zum zweiten bundesweiten ASB-Bundescup am 16. Juli 2016 in Düsseldorf begrüßen zu dürfen. Jeder ASB-Landesverband und der ASB-Bundesverband können jeweils bis zu zwei Mannschaften zum Turnier entsenden.

Der ASB NRW dankt allen, die zum Gelingen des dritten Samariter Kick NRW beigetragen haben, wie dem Turnierleiter David Budniok, dem Schiedsrichterteam um Sven Häffner, dem Sanitätsdienst des ASB Witten, dem Cateringservice Heyer aus Wetter und dem Team vom Soccerplace Witten unter Leitung von Ute Brinkmann.Foto: Holger Steffens