Presse Informationen für Medienvertreter

Auf dieser Seite haben wir Informationen für Medienvertreter*innen zusammengestellt.


Ansprechpartner*in

Frank Hoyer Leitung Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Projektleitung `Sozial macht Schule´ (SMS)

Landesgeschäftsstelle
Kaiser-Wilhelm-Ring 50
50672 Köln

0221 949707-21
hoyer(at)asb-nrw.de

Esther Finis Referentin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Landesgeschäftsstelle
Kaiser-Wilhelm-Ring 50
50672 Köln

0221 949707-12
finis(at)asb-nrw.de

Presse-Kit zum ASB Wünschewagen

ASB-Wünschewagen auf einer Strandpromenade

Digitale Pressemappe

Hier finden Sie allgemeine Informationen über den ASB-Wünschewagen und die Wunscherfüller*innen.

Herunterladen

Fahrgast und Wunscherfüllerin im ASB-Wünschewagen

Wunschfahrt begleiten

Sie möchten eine Wunschfahrt begleiten? Hier finden Sie hilfreiche Informationen.

Infos herunterladen

Wunschgeschichten

Hier finden Sie Berichte von vergangenen Wunschfahrten und bekommen einen Einblick in besondere Tage.

Wunschfahrten lesen

Pressemitteilungen

Jahr der Ersten Hilfe: Erste-Hilfe-Tipps der Woche

2015 steht für den ASB im Zeichen der Ersten Hilfe. Unter dem Motto: „Erste Hilfe kann jeder! Das Jahr der Ersten Hilfe im ASB“, zeigt der ASB, wie wichtig Erste Hilfe ist und wie leicht man die richtigen Handgriffe lernen kann.

Um das Wissen über die richtigen Maßnahmen bei Notfällen noch weiter bekannt zu machen, gibt es in 2015 jede Woche einen Tipp für Ersthelfer. Diese Erste-Hilfe-Tipps der Woche werden sowohl auf www.asb.de, auf der Facebookseite des ASB Deutschland, als auch auf dem ASB-Twitterkanal veröffentlicht.

„Wir wollen mit unseren wöchentlichen Tipps darauf aufmerksam machen, wie leicht es in vielen Situationen ist, Erste Hilfe zu leisten", erklärt Christian Kamp, Referent für Erste-Hilfe-Ausbildung beim ASB-Bundesverband. „Die Tipps zeigen kleinere und größere Notfälle, mit denen jeder von uns im Alltag konfrontiert werden kann. Und sie liefern die Anleitung, wie man sich richtig verhält", so Christian Kamp. Doch auch, wer nicht mehr so genau weiß, wie die richtigen Handgriffe aussehen, kann im Fall der Fälle problemlos helfen. Denn nur wer im Notfall nichts macht, macht alles falsch.

Um die Erste-Hilfe-Tipps der Woche ganz einfach regelmäßig zu bekommen, abonniert man den Newsletter des ASB Deutschland oder wird unter www.facebook.com/asb.de Fan des ASB auf Facebook. Twitter-Follower finden die Tipps auf dem Twitterprofil www.twitter.com/asb_de. Oder einfach dem dem Hashtag #EHtippderwoche folgen.