Presse Informationen für Medienvertreter

Auf dieser Seite haben wir Informationen für Medienvertreter*innen zusammengestellt.


Ansprechpartner*in

Frank Hoyer Leitung Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Projektleitung `Sozial macht Schule´ (SMS)

Landesgeschäftsstelle
Kaiser-Wilhelm-Ring 50
50672 Köln

0221 949707-21
hoyer(at)asb-nrw.de

Esther Finis Referentin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Landesgeschäftsstelle
Kaiser-Wilhelm-Ring 50
50672 Köln

0221 949707-12
finis(at)asb-nrw.de

Presse-Kit zum ASB Wünschewagen

ASB-Wünschewagen auf einer Strandpromenade

Digitale Pressemappe

Hier finden Sie allgemeine Informationen über den ASB-Wünschewagen und die Wunscherfüller*innen.

Herunterladen

Fahrgast und Wunscherfüllerin im ASB-Wünschewagen

Wunschfahrt begleiten

Sie möchten eine Wunschfahrt begleiten? Hier finden Sie hilfreiche Informationen.

Infos herunterladen

Wunschgeschichten

Hier finden Sie Berichte von vergangenen Wunschfahrten und bekommen einen Einblick in besondere Tage.

Wunschfahrten lesen

Pressemitteilungen

Samariter Kick NRW 2015: spannendes Turnier in Witten

18 hochmotivierte Mannschaften aus NRW kamen am 13. Juni 2015 zum zweiten "Samariter Kick NRW" in die Soccerplace-Halle nach Witten. Begleitet wurden die 150 Kicktalente von 80 Schlachtenbummlern, die die Spielerinnen und Spieler mit Trommeln, Sprechgesängen und flatternden Fahnen zu sportlichen Höchstleistungen antrieben.

17 Mannschaften wurden von den ASB-Verbänden Bergisch Land, Bochum, Dortmund, Düsseldorf, Herne-Gelsenkirchen, Köln, Münster, Oberhausen/Duisburg, Ostwestfalen-Lippe, Ruhr, Südwestfalen, Vest-Recklinghausen und Witten zum Turnier entsandt.

Die Samariterinnen und Samariter hatten als 18. Mannschaft ein Gastteam eingeladen, das sich aus Flüchtlingen zusammengefunden hatte, die derzeit vom ASB Regionalverband Ostwestfalen-Lippe in Detmold in einer Flüchtlingsunterkunft betreut werden. Die Spieler kamen aus Nigeria, Guinea, Eritrea, Afghanistan, Syrien und dem Irak.

In einem packenden Finale gegen die engagiert aufspielenden Samariter vom ASB Südwestfalen konnte sich die ausdauernde und taktisch hervorragend aufgestellte Mannschaft aus Detmold mit einem 3:0 den Sieg sichern. Auf den dritten Platz kam der ASB Münsterland mit einem 3:2 gegen den ASB Witten.

Sich Kennenlernen, Austauschen und gemeinsam Spaß haben standen im Vordergrund des Turniers. Deshalb ist im nächsten Frühjahr auch wieder ein „Samariter Kick NRW“ geplant, bis dann im Sommer 2016 der ASB NRW zum großen ASB-Bundescup alle ASB-Landesverbände aus Deutschland einladen wird: Die Spannung steigt!

Eine Mannschaft bestand aus fünf Spieler/-innen plus zwei Ersatzspieler/-innen und einem/-r Trainer/-in. Gespielt wurde auf zwei Feldern und DFB-lizensierte Schiedsrichter pfiffen die Matches.Foto: Frank Hoyer