Der Vorstand des ASB NRW e.V.

Der Landesvorstand wird alle vier Jahre von der Landeskonferenz gewählt. Die Aufgaben des Landesvorstandes bestehen im Wesentlichen darin, die strategischen Ziele des Landesverbandes festzulegen sowie die Ordnungs- und Zweckmäßigkeit der Geschäftsführung zu beaufsichtigen. Grundstücksgeschäfte, Darlehens- und Bürgschaftsverträge sowie Miet- und Leasingverträge dürfen nur vom Landesvorstand abgeschlossen werden.


Der Landesvorstand

Landesvorsitzender:

Dr. Georg Scholz (ASB Regionalverband Mittleres Westfalen)

Stellvertretende Landesvorsitzende:

Renate Sallet (ASB Regionalverband Bergisch Land)
Martin Spilker-Reitz (ASB Regionalverband Ruhr)

Weitere Vorstandsmitglieder:

Brigitte Dmoch-Schweren (ASB Regionalverband Rhein-Erft/Düren)
Thomas Hake (ASB Regionalverband Westliches Westfalen/Sauerland)
André Weber (ASB Regionalverband Münsterland)
Laura Wistuba (ASJ Ruhr)

Das Präsidium

Zur Beratung seiner Organe in allen grundsätzlichen Fragen wurde ein Präsidium einberufen. Es pflegt im Einvernehmen mit dem Landesvorstand Kontakte zu maßgeblichen Institutionen in der Gesellschaft.

Präsident: Prof. Dr. Michael Stricker
Vizepräsident: MdL Dr. Stefan Berger

Die Landes-Geschäftsführung

Der Landesvorstand bestellt einen Landesgeschäftsführer. Seine Aufgabe ist die Gesamtleitung der Landesgeschäftsstelle und insbesondere die Durchführung des vom Landesausschuss beschlossenen Wirtschaftsplans. Dazu ist er befugt, die Geschäfte der laufenden Verwaltung auszuführen, für die er die alleinige Vertretungsmacht hat. Der Abschluss von Geschäften außerhalb des gewöhnlichen Rechtsverkehrs, insbesondere Grundstücks- und Darlehnsgeschäfte, obliegt dem Landesvorstand.

Landesgeschäftsführer:

Dr. Stefan Sandbrink

Die Landesgeschäftsstelle

Die Landesgeschäftstelle nimmt das Tagesgeschäfts sowie Verwaltungsaufgaben wahr. Sie ist Kontakt- und Anlaufstelle für Anfragen und Informationen.

Die Landes-Kontrollkommission

Die Landeskontrollkommission (LKK) stellt die wirtschaftlichen Verhältnisse des Landesverbandes und das satzungsgemäße Handeln des Landesvorstandes fest, indem sie die Verwendung der Mittel, die Planung und Rechnungslegung und die Ordnungsmäßigkeit der Geschäftsführung im Sinne der Bundesrichtlinien überprüft.

Mitglieder der LKK:

Holger Bauknecht (ASB Regionalverband Bonn/Rhein-Sieg)
Marcel Nicolei (ASB Kreisverband Witten)
Stefan Saure (ASB Regionalverband Oberhausen-Duisburg)

Die Landesschule

Die ASB-Landesschule NRW ist die zentrale Bildungseinrichtung des Landesverbandes. Hier werden Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für den Rettungsdienst sowie für die weiteren, vielfältigen Dienste des ASB aus- und fortgebildet. Das Haus steht auch externen Gästen für Übernachtungen, Versammlungen oder Lehrgänge zur Verfügung (www.asb-landesschule-nrw.de).

Landesschulleiterin:

Dr. Dorothee Sallet

Die Landesjugend

Die Arbeiter-Samariter-Jugend (ASJ) ist die Jugendorganisation des ASB, deren Arbeit zum größten Teil ehrenamtlich getragen wird. Die ASJ bietet jungen Menschen abwechslungsreiche und sinnvolle Freizeitbeschäftigungen. In den Kinder- und Jugendgruppen steht Mitmachen im Mittelpunkt, zum Beispiel bei Aktivitäten rund um die Erste Hilfe. Spannende Seminare, Kinder- und Jugendprojekte und das Mitmischen in der Jugendpolitik werden auch geboten. Das Fördern von junge Menschen bei ihrem Werden zu einer eigenverantwortlichen Persönlichkeit, ist der ASJ ein wichtiges Anliegen. Die Landesjugend mit ihrem Büro in der ASB-NRW-Landesgeschäftsstelle in Köln unterstützt die Jugendarbeit vor Ort und das Miteinander der einzelnen Ortsjugenden (www.asj-nrw.de).

 

Ansprechpartner*in

Informationen und Service

Landesgeschäftsstelle
Kaiser-Wilhelm-Ring 50
50672 Köln

0221 949707-0
0221 949707-19
kontakt(at)asb-nrw.de